Die neue Linde

Es steht ´ne neue Linde
gepflanzt durch Menschenhand
am Rande einer Straße
vor einer Häuserwand

Ach, wie sich viele Leute freuen
über diesen neuen Baum
so jung, so stark, so schön,
einfach herrlich anzuschaun

Doch hinter dieser Häuserwand
schaut manch einer düster drein
wird doch dieser junge Baum
eines Tages größer sein

Obwohl er keinen Ärger macht
denkt manch einer drüber nach
viel Dreck, kein Licht, ihr werdet sehn,
eines Tages wird all dies geschehn

Dem Lindenbaum
dem kümmert`s kaum
er wächst heran
es ist ein Traum

Doch Jahre später erste Klagen
der Baum ist kaum noch zu ertragen
viel Dreck, kein Licht, man hat's gewusst
der Lindenbaum, der sorgt für Frust

Man schneidet und verkleinert ihn
und seine Pracht die ist dahin
nun sieht er ziemlich trostlos aus
so kahl, so nackt vor diesem Haus

Leute die da gar nicht wohnen
fangen an, ganz unverhohlen
zu schimpfen über diese Schand
die der Linde angetan

Ein Trauer und ein Possenspiel
begann und zog sich lange hin
am Ende war's dem Baum zuwider
er trieb nicht aus, nie wieder

Viele weitere spannende Themen, sowie noch mehr Wissenswertes über Bäume, finden Sie in unserem günstigen Mitgliederbereich und auf den CDs von baumpruefung.de.

Einfach hier Mitglied werden oder schnell bestellen!

Unsicher? Das sagen unsere bisherigen Kunden: Kunden-Rezensionen

Hier klicken für mehr Informationen über den Autor

Profitieren
auch Sie aus
über 25 Jahren
praktischer
Erfahrung als
Baumschulgärtner
und -kontrolleur
des Autors
Thomas Langner

(* 1966 - † 2008)

baumpruefung.de - toTop