Der Ahorn (11.04-20.04 / 14.10-23.10)

Ahorn

Der Ahorn ist kein alltäglicher Mensch der in der Menge untergeht, sondern stets durch Phantasie und Originalität - ob im guten oder im schlechten - aus ihr herausragt.

Einerseits schüchtern und zurückhaltend, besitzt er doch auch andererseits einen ungeheuren Ehrgeiz, Stolz und Selbstachtung, sowie ein ungestilltes Verlangen nach neuen Erfahrungen.

Er spottet sehr gerne, ist auch manchmal in sich selber verliebt und hat es gern, wenn man von ihm spricht. Für Schmeicheleien ist er durchaus empfänglich. Der Ahorn kann sehr bescheiden leben - falls es sich als notwendig erweist.

Eigentlich von stabiler Gesundheit, ist sein Allgemeinbefinden nicht immer das beste und auch nervlich ist er nicht sonderlich belastbar.

Zuweilen hat er ziemlich viele Komplexe. Doch als Ausgleich ist er intelligent, lernt spielend leicht und hat ein ausgezeichnetes Gedächtnis.

Das Liebesleben des Ahorns ist sehr kompliziert. Er möchte imponieren und dem erwählten Partner meistens seine Launen, manchmal aber auch seinen Willen, aufzwingen.

Der Ahorn ist nicht immer auf Rosen gebettet, trotzdem führt er ein interessantes und vielseitiges Leben.

Wieso nicht einmal ein besonderes Geschenk aussuchen? Machen Sie jemand Besonderem eine Freude mit seinem persönlichen Baum! Oder erfreuen Sie sich selbst daran...

Viele weitere spannende Themen, sowie noch mehr Wissenswertes über Bäume, finden Sie in unserem günstigen Mitgliederbereich und auf den CDs von baumpruefung.de.

Einfach hier Mitglied werden oder schnell bestellen!

Unsicher? Das sagen unsere bisherigen Kunden: Kunden-Rezensionen

Hier klicken für mehr Informationen über den Autor

Profitieren
auch Sie aus
über 25 Jahren
praktischer
Erfahrung als
Baumschulgärtner
und -kontrolleur
des Autors
Thomas Langner

(* 1966 - † 2008)

baumpruefung.de - toTop