Größenkennzeichnungen

Für die Auszeichnung der Pflanzen gibt es natürlich auch eine Norm. Den jeweiligen Höhen oder Stammumfängen ist eine bestimmte Farbe zugeordnet worden, die durch das anbringen von entsprechenden Bändern gekennzeichnet werden. Dies hat den Vorteil, dass bei umfangreichen Lieferungen, z. B. für ein Gartencenter, die Ware eindeutig zugeordnet werden kann. Ansonsten gibt es zahlreiche Varianten der Auszeichnung. Da ist der Phantasie keine Grenze gesetzt. Dies können neben Plomben in den verschiedensten Ausführungen, genauso auch Farbkombinationen und Bandmaterial jeder Art sein.

Tipp: Wenn Sie Ihre Bäume selber aussuchen und diese schon recht groß und schwer sind, empfiehlt es sich durch eine Markierung mittels Band oder Farbe, die Ausrichtung am späteren Standort bereits vorzugeben. Sie ersparen sich oder dem Gärtner eine Menge Arbeit, da diese Bäume oftmals nur unter großer Anstrengung im Pflanzloch "gedreht" werden können, bzw. unnötigerweise mehrfach angehoben werden müssen. Jede zusätzliche Belastung kann zu Schäden am Stamm oder dem Ballen führen.

Das gängige Verkaufsmaß in den Baumschulen für Hochstämme, Stammbüsche, Allee- und Solitärbäumen, ist der Stammumfang in 1 Meter Höhe vom Boden aus gemessen. Zusätzlich können Alleebäume auch mit einer Höhen- und Breitenangabe weiter klassifiziert werden. Anderen Qualitäten, wie z. B. mehrstämmige Solitäre, werden nach der Anzahl der Grundtriebe, der Pflanzenbreite und Pflanzenhöhe bewertet.

Das gängige Verkaufsmaß in den Baumschulen für Gehölze, Koniferen und Rhododendron, ist immer die Höhe der Pflanze vom Boden aus gemessen. Für alle Pflanzen, besonders bei ballenloser Ware, gilt: Die Wurzel spielt bei der Ermittlung der Höhe keine Rolle. Bei verpflanzten Sträuchern, Heistern und auch bei Solitären reicht diese Angabe aus. Weitere Unterteilungen sind mit einer Angabe von Triebzahlen möglich. Für leichte Heister gibt es die abweichenden Größen 40-70 cm und 70-90 cm. Zusätzlich können Solitäre unter Angabe der Breite in weitere Unterteilungen klassifiziert werden, die auch von der unteren Tabelle abweichen können.

Verkaufsgrößen und Farbe der Auszeichnung für Hochstämme und Alleebäume
Stammumfang (in 1m Höhe)Durchmesser(in 1m Höhe)Farbe der Auszeichnung
07-08 cm2,23-2,55 cmblau
08-10 cm2,55-3,18 cmgelb
10-12 cm3,18-3,82 cmrot
12-14 cm3,82-4,46 cmweiß
14-16 cm4,46-5,10 cmblau
16-18 cm5,10-5,73 cmgelb
18-20 cm5,73-6,37 cmrot
20-25 cm6,37-7,96 cmweiß
25-30 cm7,96-9,55 cmblau
30-35 cm9,55-11,15 cmgelb
35-40 cm11,15-12,74 cmrot
40-45 cm12,74-14,33 cmweiß
45-50 cm14,33-15,92 cmblau
50-60 cm15,92-19,11 cmgelb
60-70 cm19,11-22,29 cmrot
70-80 cm22,29-25,48 cmweiß
80-90 cm25,48-28,66 cmblau

Verkaufsgrößen und Farbe der Auszeichnung für Gehölze, Koniferen und Rhododendronl
HöheBreite(bei Solitären)Farbe der Auszeichnung
15-20 cm-blau
20-25 cm20-30 cmgelb
25-30 cm20-30 cmrot
30-35 cm30-40 cmweiß
40-50 cm40-60 cmblau
50-60 cm40-60 cmgelb
60-70 cm60-80 cmrot
70-80 cm60-80 cmweiß
80-90 cm80-100 cmgelb
90-100 cm80-100 cmblau
100-125 cm80-100 cmweiß
125-150 cm80-100 cmblau
150-175 cm150-200 cmrot
175-200 cm150-200 cmgelb
200-225 cm200-250 cmblau
225-250 cm200-250 cmweiß
250-275 cm250-300 cmgelb
275-300 cm250-300 cmrot
300-350 cm250-300 cmblau
350-400 cm250-300 cmweiß

Viele weitere spannende Themen, sowie noch mehr Wissenswertes über Bäume, finden Sie in unserem günstigen Mitgliederbereich und auf den CDs von baumpruefung.de.

Einfach hier Mitglied werden oder schnell bestellen!

Unsicher? Das sagen unsere bisherigen Kunden: Kunden-Rezensionen

Hier klicken für mehr Informationen über den Autor

Profitieren
auch Sie aus
über 25 Jahren
praktischer
Erfahrung als
Baumschulgärtner
und -kontrolleur
des Autors
Thomas Langner

(* 1966 - † 2008)

baumpruefung.de - toTop