typische Habitusformen

Bei der Auswahl seines oder seiner Bäume ist, bei entsprechend junger Ware, selten schon abzusehen, welche Kronenform sich im Laufe der Jahre daraus entwickeln wird. Bei Nichtbeachtung der Habitusformen und des Kronenvolumens, entwickeln sich oftmals erst nach Jahren erkennbare Pflanzfehler.

Die folgenden Skizzen zeigen einige charakteristische Kronenformen von verschiedenen Baumgattungen. Natürlich gibt es zahlreiche Abweichungen in den untergeordneten Arten und Sorten, die in den Baumsteckbriefen, im Bereich für Mitglieder, beschrieben werden.

  • Birke

    Birke (Betula)

  • Birne

    Birne (Pyrus)

  • Buche

    Buche (Fagus)

  • Eiche

    Eiche (Quercus)

  • Fichte

    Fichte (Picea)

  • Kiefer

    Kiefer (Pinus)

  • Kirsche

    Kirsche (Prunus)

  • Lärche

    Lärche (Larix)

  • Linde

    Linde (Tilia)

  • Pyramiden-Pappel

    Pyramiden-Pappel (Populus)

  • Tanne

    Tanne (Abies)

  • Ulme

    Ulme (Ulmus)

  • Walnuss

    Walnuss (Juglans)

  • Zypresse

    Zypresse (Chamaecyparis)

Viele weitere spannende Themen, sowie noch mehr Wissenswertes über Bäume, finden Sie in unserem günstigen Mitgliederbereich und auf den CDs von baumpruefung.de.

Einfach hier Mitglied werden oder schnell bestellen!

Unsicher? Das sagen unsere bisherigen Kunden: Kunden-Rezensionen

Hier klicken für mehr Informationen über den Autor

Profitieren
auch Sie aus
über 25 Jahren
praktischer
Erfahrung als
Baumschulgärtner
und -kontrolleur
des Autors
Thomas Langner

(* 1966 - † 2008)

baumpruefung.de - toTop