Statik des Baumes

Für die positive Entwicklung und Leistungsfähigkeit eines Baumes, trägt seine Statik ganz entscheidend mit bei. Parallel zum Wachstum muss der Baum auch dafür Sorge tragen, dass sein Gerüst immer tragfähiger und somit auch belastbarer wird, um sich immer wieder auf's Neue, den sich ständig veränderten Gegebenheiten anpassen zu können.

Statik des Baumes

Der Baum wird quasi von seinem Holzkörper getragen. Daher lohnt es sich, diesen Aufbau näher zu betrachten.

Größer gewordene Bäume beginnen im Inneren des Holzkörpers mit der Verkernung. Die verschiedenen Arten der Verkernung spielen vor allem bei einem Pilzbefall eine entscheidende Rolle für die Statik.

Um mit dem geringsten Einsatz seiner Ressourcen trotzdem eine optimierte Ausbildung der statischen und aerodynamischen Eigenschaften zu erhalten, stehen einem Baum pfiffige Methoden zur Verfügung.

Diese haben sich seit Jahrmillionen entsprechend den Gegebenheiten angepasst, weiterentwickelt und verfeinert.

Viele weitere spannende Themen, sowie noch mehr Wissenswertes über Bäume, finden Sie in unserem günstigen Mitgliederbereich und auf den CDs von baumpruefung.de.

Einfach hier Mitglied werden oder schnell bestellen!

Unsicher? Das sagen unsere bisherigen Kunden: Kunden-Rezensionen

Hier klicken für mehr Informationen über den Autor

Profitieren
auch Sie aus
über 25 Jahren
praktischer
Erfahrung als
Baumschulgärtner
und -kontrolleur
des Autors
Thomas Langner

(* 1966 - † 2008)

baumpruefung.de - toTop