Der Baum

Die Funktionen eines Baumes sind sehr vielseitig. Einerseits sorgt der Baum mit seinen Fähigkeiten für ein angenehmes Klima, da er in der Lage ist, die Luft zu kühlen und die relative Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Die Absenkung der Temperatur beruht dabei auf den Wärmeverbrauch, der durch die Wasserverdunstung des Laubes erzielt wird, nicht durch die Schattenwirkung der Krone.

Quercus robur

Auch als Luftreiniger betätigt sich der Baum, da er in der Lage ist, Schwebstoffe aus der Luft zu filtern. Bäume entgiften dabei durch Oxidation in ihrem Stoffwechsel die Luft.

Das Leistungsvermögen der Luftreinigung ist, je nach Baumart unterschiedlich stark ausgeprägt. Ferner hängt die Leistung auch von der Vitalität des Baumes und zudem von der Dosis der Giftstoffe ab.

Allerdings sollte bedacht werden, je mehr Schadstoffe der Baum an sich bindet, ausfiltert oder entgiftet, desto stärker ist seine eigene Belastung. Auch ein Baum hat irgendwann seine Grenzen erreicht.

Für die Lärmminderung kann der einzelne Baum oder eine Baumgruppe ebenfalls wertvolle Dienste leisten, da eine dichte Krone oder ein dichter Kronenmantel im richtigen Winkel den Schall um einige Dezibel mindern kann.

Für die Gesundheit der Menschen haben die Bäume auch jede Menge zu bieten. Zahlreiche Rohstoffe aus Blättern, Rinde, Blüten oder Wurzeln, werden für die Herstellung von Arzneien oder Tee verwendet.

Unverzichtbar ist der Baum seit Menschengedenken als Rohstofflieferant für die Wärme und die Kochstelle, als Baumaterial für Schiffe, Brücken und Häuser, für die Herstellung von Möbeln, als Werkstoff für den Innenausbau oder als Grundstoff für die Herstellung von Papier.

Die Krönung der Leistungsfähigkeit eines Baumes bleibt aber die Fähigkeit, Sauerstoff zu bilden. Gerade in den oftmals eher baumfeindlich gestalteten Städten, entstehen absolute Spitzenwerte an Abgaskonzentrationen bei austauscharmen Wetterlagen. Dadurch wird die Zufuhr von Luft aus höheren und somit sauerstoffreicheren Luftschichten minimiert. Diesem städtischen Klimaproblem wirkt der Baum mit seiner Fähigkeit entgegen, indem er für die notwendige Zufuhr von Sauerstoff sorgt.

Der Baum als solches verdient nicht zuletzt wegen all' dieser Leistungen, eine wesentlich höhere Wertschätzung, etwas mehr Respekt und eine besonnenere Behandlung durch den Menschen, als sie ihm vielerorts zuteil wird.

Viele weitere spannende Themen, sowie noch mehr Wissenswertes über Bäume, finden Sie in unserem günstigen Mitgliederbereich und auf den CDs von baumpruefung.de.

Einfach hier Mitglied werden oder schnell bestellen!

Unsicher? Das sagen unsere bisherigen Kunden: Kunden-Rezensionen

Hier klicken für mehr Informationen über den Autor

Profitieren
auch Sie aus
über 25 Jahren
praktischer
Erfahrung als
Baumschulgärtner
und -kontrolleur
des Autors
Thomas Langner

(* 1966 - † 2008)

baumpruefung.de - toTop