Der Feigenbaum (14.06. - 23.06. / 12.12. - 21.12.)


Feigenbaum

Der Feigenbaum gilt im keltischen Horoskop als der Baum der Empfindsamkeit, Wärme und der Sonne. Häufiger als jede andere Pflanze, wird die Feige in zahlreichen Bibeltexten erwähnt. Das Leben der Feigenbaum-Geborenen ist ein Wechselspiel aus Licht und Schatten.

Allgemeine Eigenschaften

Feigenbaum-Geborene sind starke, aber trotzköpfige Persönlichkeit, an denen nicht jeder Gefallen finden kann. Sie gelten als feinfühlig und gefühlsselig, aber sie sind keine Mimosen.

Feigenbäume sind sehr humorvolle Menschen, die einen Hang zur Bequemlichkeit und sogar manchmal zur Faulenzerei hegen. Nichtsdestotrotz haben sie festen Boden unter den Füßen und planen ihr Leben in weiser Voraussicht, immer ihren Zielen entgegen.

Soziales

Getrieben vom sehnlichsten Wunsch nach Wohlwollen und Bestätigung, können Feigenbäume bei Nichterfüllung selbstmitleidig und weinerlich werden. Besonders die jungen Feigenbaum-Geborenen brauchen eine große Menge an Bekräftigung und Behütetheit, um sich später gut weiterentwickeln zu können.

In ihrer Meinung meist festgefahren, hält sie an ihrem Urteil fest und lässt keinen Einwand zu. Dies erschwert ihr das Zusammenleben mit ihren Mitmenschen ungemein, welche sie im Zweifel sogar nieder hält, sollten sie Widerworte geben. Ihr Verhalten trägt somit nicht besonders dazu bei, das Leben leichter zu machen.

Keltischer Schmuck bei Amazon*
Keltische Symbole als schöner Schmuck?
Das gibt es auf Amazon*

Liebe & Familie

Feigenbäume gedeihen besonders im Kreise ihrer liebenden Familie und bescheren ihr ein schönes Leben, welches sie so sehr liebt. Generell wünscht sie sich, immer von liebenden Menschen umgeben zu sein. Besonders Kinder liegen ihr am Herzen und sie hat ein zärtliches Händchen für Tiere.

Leider fällt es ihr sichtlich schwer, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Emotionen und klarem Verstand, Ruhe und Rastlosigkeit, oder zwischen Süße und Bitternis zu bringen. Nicht selten schlägt sie über die Stränge und ist wankelmütig in der Beziehung. Dies sorgt regelmäßig für Streitereien, die Sorgen und Leid hervorrufen können. Sofern sie jedoch den für sie richtigen Partner gefunden hat und die Chemie stimmt, dann liebt sie außerordentlich leidenschaftlich und längerfristig.

Bildung & Beruf

Ihre Unberechenbarkeit fördert das fantasievolle und offene Wesen der Feigenbäume. Sie gelten als wahre Alleskönner.

Feigenbaum-Geborene setzen ihre Begabungen und ihre Intelligenz gerne für handwerkliche Berufe ein. Sie lieben die Arbeit mit den Händen und finden sich somit häufig als Handwerker, Bäcker oder ähnliches wieder. Für sie ist die theoretische Arbeit zu langweilig, weshalb man sie nur ganz selten als Akademiker vorfinden kann.

Wer keine Wunder erwartet, der kann das Leben mit dem Feigenbaum wahrlich in all seiner Vielfalt genießen.

Gesundheit

Feigenbäume haben den Nachteil, dass sie nicht selten im Leben in Selbstzweifel und Wehleidigkeit verfallen, weshalb sie anfällig für Depressionen oder zumindest ähnliche Symptome sind. Für Außenstehende kann kaum erkannt werden, ob ihre Beschwerden dann körperlicher oder geistiger Natur sind. Ihre Schwachstellen sind meist der Magen und die Haut, allerdings müssen sie ebenso ihre Seele beschützen, verfallen sie sonst leicht in tiefer Trauer.

Nicht vergessen: Schauen Sie auch nach dem Horoskop Ihres Partners oder welcher Partner zu Ihnen passen könnte! Vielleicht eine Birke, eine Buche, eine Eiche oder der Öl- bzw. Olivenbaum?

Für Interessierte gibt es diese Seite nun auch in Englisch auf tree-signs.com.



baumpruefung.de - toTop