Der Apfelbaum (23.12. - 01.01. / 25.06. - 04.07.)


Apfelbaum

Angeblich nannten die Kelten den Apfelbaum "Quert" und er stand bei Ihnen für den Buchstaben Q. Er war einer der sieben heiligen Bäume (Birke, Erle, Weide, Eiche, Steineiche, Haselstrauch und Apfelbaum) und gilt bei ihnen als das Sinnbild und Zeichen der Liebe.

Allgemeine Eigenschaften

Obwohl der Apfelbaum nicht besonders kräftig gebaut ist, besitzt er eine umso größere Ausstrahlung und Anziehungskraft. Seinen Charme und seine Anziehungskraft auf das andere Geschlecht hält er bis ins hohe Alter aufrecht. Man sagt dem Apfelbaum zudem nach, dass er nicht nur naturverbunden und ordnungsliebend wäre, er sei auch liebevoll und sehr tolerant, glaubt er doch zunächst immer an das Gute im Menschen und dass das Gute das Böse besiegt. Ihm wird eine "Leuchtkraft der Seele" zugesprochen, die unter den anderen Bäumen heraussticht. Sein Lebensmotto lautet: Leben und leben lassen! Die Apfelbaum-Geborenen müssen versuchen, ihre Liebenswürdigkeit in unserer immer kälter werdenden Welt nicht zu verlieren.

Soziales

Realistisch zu bleiben ist die Stärke der Apfelbaum-Geborenen. Da sie sehr offen und verständnisvoll und weder streitsüchtig noch aggressiv sind, fühlen sich auch Freunde in ihrer Gesellschaft wohl. Sie können sich gut in andere Menschen hineinversetzen und überzeugen andere durch ihre Hilfsbereitschaft und können Frieden und Harmonie in ihrer Umgebung stiften. Apfelbaum-Geborene suchen das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist, Verstand, Gefühl und finden dieses meistens auch. Generell benötigen sie viel Liebe, Halt und Zuspruch, um ihre eigenen Zweifel zu überwinden.

Liebe & Familie

Apfelbäume sind Ihr Leben lang mit Einfühlsamkeit und Abenteuerlust gesegnet, wenn auch dabei etwas primitiv. Einem netten Flirt können sie kaum widerstehen. Hat der Apfelbaum jedoch eine angenehme Partnerschaft gefunden, so wird er jede Möglichkeit zu einem Seitensprung vehement ablehnen. Sein größter Wunsch ist es, mit ganzem Herzen geliebt zu werden und zu lieben, denn das ist sein Lebensinhalt. Den Apfelbaum-Geborenen fällt es oft sehr schwer, den Verstand nicht zu verlieren in dem Gefühlschaos. Er lässt sich blind von der Liebe leiten.

Obwohl der Apfelbaum schnell von kleinen Liebeleien abgelenkt wird, ist er ein sehr treuer und leidenschaftlicher Partner. Sich selbstbezogen zu verhalten fällt ihm sehr schwer und es gelingt ihm nahezu nie. Besonders zu den Partnern, die seine Kreativität und Vielfalt zu schützen wissen, hat er einen guten Draht. Gerne wünscht er sich dabei Unterstützung und teilt seine Visionen mit dem Partner. In der Liebe zeigt er sich dafür sehr aufopfernd, gütig und großzügig. Der Apfelbaum-Geborene würde sein letztes Hemd geben, was auch leider gerne ausgenutzt wird.


Keltischer Schmuck bei Amazon*
Keltische Symbole als schöner Schmuck?
Das gibt es auf Amazon*

Beruf & Bildung

Besonders bei der Jobwahl achtet der Apfelbaum auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Kreativität und Emotionen, welcher er gerne in Kunst zum Ausdruck bringt. Unter den richtigen Bedingungen entwickeln sie ein einzigartiges Charisma. Der Apfelbaum erfüllt die perfekten Voraussetzungen, in die Wissenschaft einzusteigen und ein hohes Ansehen zu genießen. Genauso leicht kann er sich jedoch auch in seiner Gedankenwelt verlieren und den Tag nur so vor sich hinleben.

Gesundheit

Die Gesundheit der Apfelbäume ist besonders durch ihre starken Emotionen gefährdet, erkranken sie deutlich häufiger an Depressionen. Die Psyche ist sehr empfindlich und es ist daher besonders wichtig, dass der Apfelbaum auch auf sein Wohlbefinden achtet. Aber auch auf den Magendarmtrakt und die Haut sollte ein Apfelbaum-Geborener achtgeben.

Das Leben eines Apfelbaums ist eben sehr aufregend und spannend, niemals aber ruhig oder langweilig.

Nicht vergessen: Schauen Sie auch nach dem Horoskop Ihres Partners oder welcher Partner zu Ihnen passen könnte! Vielleicht eine Birke, eine Buche, eine Eiche oder der Öl- bzw. Olivenbaum?

Für Interessierte gibt es diese Seite nun auch in Englisch auf tree-signs.com.



baumpruefung.de - toTop